Jäger- und Sammlertage

Der Rhythmus des Wesentlichen

 .

Aktiv-Retreat und Lernreise, Termin folgt

►   6-tägige nomadische Wanderung
►   Teilnehmende: Menschen, die eine Auszeit mit einem aktiven Wanderurlaub in der Natur verbinden wollen
      und Interesse und Bereitschaft mitbringen, sich in der Gruppe zu engagieren. Gruppengröße 8-12 TN
►   Treffpunkt: folgt
►   Start erster Tag: 13 Uhr, Ende letzter Tag: 15 Uhr
►   Kosten: 450 EUR
      zzgl. ca. 20 EUR / Tag in bar für Verpflegung und Zeltplatz

Motivation

Diese Reise lädt dazu ein, den getakteten Alltag hinter dir zu lassen und dich auf den natürlichen Rhythmus des nomadischen Outdoor-Lebens einzulassen. Tief im südlichen Schwarzwald sind wir als Gruppe auf einsamen Pfaden unterwegs. Mit einfachsten Mitteln gestalten wir uns komfortable Camps, kochen kreative Menüs am Feuer und lernen in Interaktion mit der Natur die Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt kennen.
Was sich anfangs nach fremder Wildnis anfühlt, wird dir allmählich vertraut.

Ganz selbstverständlich wechseln sich Zeiten der Aktivität, zum Beispiel beim Wandern, Camp bauen oder dem gemeinsamen Kochen mit Ruhepausen und Zeit für Entspannung ab. So gibt es Momente in der Gemeinschaft, die wir für Gespräche und den Austausch in der Gruppe nutzen, aber auch immer wieder Raum für individuelle Auszeiten.

Die Frage, was du für dein Wohlbefinden wirklich brauchst und was sich als unnötiger Ballast herausstellt, wird dich unterwegs begleiten. Auf natürliche Weise drehen sich Gespräche in Kleingruppen, am Feuer und beim Wandern um dieses Thema. Der Austausch in der Gruppe ermöglicht dir, die neu gewonnenen Erkenntnisse in den Alltag zu übertragen.

Inhalt und Ablauf

Die Reise wird durch zwei Guides geführt und begleitet. Das Gruppenmaterial und die Verpflegung wird an allen Tagen geshuttelt, deine persönliche Ausrüstung trägst du selbst. Während der Tage sind wir nomadisch auf Wildnistrails im Hochschwarzwald unterwegs. Fast jeden Abend bauen wir unser Camp aus Tarps an einem anderen Ort auf. Wir finden Trinkwasser, sammeln Holz, kochen am Feuer und schlafen draußen.
Dabei erwirbst du auf natürliche Weise eine ganze Reihe an Basiskompetenzen:

  • Orientierung (mit Karte und Kompass sowie intuitiv anhand von Geländeformen)
  • Lagerbau (sichere, funktionale und ästhetische Gestaltung von Gruppen- und Einzelcamps)
  • Feuerküche (Feuerkunde, Sicherheit, Hygiene, verschiedene Zubereitungstechniken)
  • Tier- und Pflanzenwissen (Ruhe- und Schonzeiten, Vogelstimmen, essbare Wildpflanzen u. a.)

Ausrüstung

Trekkingschuhe, Outdoor-Kleidung, Schlafsack und Isomatte.
Wir übernachten im Freien auf sehr naturnahen Zeltplätzen mit einfachen sanitären Einrichtungen.
Das Allgemeinmaterial für Feuerküche und Gruppencamp wird gestellt.
Detaillierte Packtipps für die persönliche Ausrüstung folgen nach Anmeldung.

Ich wollte sehen, ob ich nicht lernen könne, was es zu lernen gibt, um nicht, wenn es ans Sterben ging, die Entdeckung machen zu müssen, nicht gelebt zu haben.

– Henry David Thoreau

Zusammenfassung, Persönliche Daten eingeben, Buchen

Anmeldung

Jäger- und Sammlertage

  • Termin folgt
  • Treffpunkt folgt
  • Übernachtungen outdoor
  • 450 EUR
    zzgl. ca. 20 EUR/Tag in bar für Verpflegung und Zeltplatz

Anmeldeprozess

Nach Ausfüllen und Absenden des Formulars erhältst du eine E-Mail mit Angabe der Überweisungsdaten. Bitte beachten: Erst nach Eingang der Zahlung versenden wir die Buchungsbestätigung und dein Platz ist reserviert.

Streifzüge durch äußere und innere Landschaften.
Für Menschen und Organisationen.

In meiner Arbeit treffen die Bedürfnisse der modernen Wissensgesellschaft auf uralte wildnispädagogische und künstlerische Methoden. In diesem Spannungsfeld begleite ich Menschen und Organisationen durch Veränderungsprozesse, um sie zu einer bewussten, kreativen und würdevollen Lebens- und Arbeitsweise zu ermächtigen.

Kontakt

Daniel Hoeckendorff
Wildnisführer

  • Talstraße 4, 79256 Buchenbach
  • +49 170 36 78 194
  • info@danielhoeckendorff.de

Copyright © 2020 Daniel Hoeckendorff

Termine

Obwohl die Outdoor-Angebote noch am wenigsten von der Coronakrise betroffen sind, ist auch mein Terminkalender durcheinander geraten.

Voraussichtlich können im Herbst weitere Angebote hochgefahren werden. Das ist jedoch jetzt im August noch nicht sicher absehbar.

Sobald es Neuigkeiten gibt, erscheinen diese hier.